effektives Mittelstreckentraining für Experten

Auf geht’s in Woche 3 ….

Super das du weiterhin dabei bist  und am Ball bleibst. Diese Woche bringen wir nur Veränderungen in deine Technikeinheiten am Mittwoch und am Samstag rein. Dabei ändern wir die Umsetzung und bauen Einheiten mit „Ins ans Outs“  in die Sprints mit ein. Alles weitere bleibt wie bisher bekannt.

Bist du bereit ? Dann laufen wir los in Woche 3.

Woche 3

Mittwoch

Mischeinheit
  • 1600m „Ins and Outs“: 50m Antritt, 50m Austrudeln
  • 15 Min. Auslaufen

Freitag

Dauerlaufeinheit

Samstag

Mischeinheit
  • 3 x 1000m sehr schnell (3 sek./1000er schneller als in Woche 1; Trabpause 400m)
  • 15 Min. Auslaufen

Sonntag

Dauerlaufeinheit
  • DL: Dauerlauf
  • Langsamer DL: Puls etwa 70 bis 75% der maximalen Herzfrequenz
  • Ruhiger DL: Puls etwa 75 bis 80% der maximalen Herzfrequenz
  • Lockerer DL: 80% der maximalen Herzfrequenz
  • Zügiger DL: 80 bis 85% der maximalen Herzfrequenz
  • Tempoläufe: mit über 90% der maximalen Herzfrequenz
  • Steigerungen: Strecke über 80m, bei der Tempo kontinuierlich vom langem Trab bis zum Sprint gesteigert wird
  • „Ins and Outs“: Sprintläufe, mit abwechselnder Geschwindigkeit schnell 100% und langsam 80-90%
  • Lauf-ABC: Koordinationsübungen (Die 12 wichtigsten Technikübungen)

Dein Fortschritt

WEEK 2
WEEK 4